Freitag, 13.Oktober 2017 ab 20:00 Uhr
The End Men - Live (support: The Shady Greys) presented by: Musik Humbach & Redneck Connecktion

The End Men (Brooklyn), support: The Shady Greys (Amsterdam)

The End Men
The End Men wälzen sich wie die Sau im Dreck, um anschließend durch patinierte Rock-’n‘-Roll-Mikrofone mit ramponierten Stimmbändern nichtsnutzige Weisheiten über das Sauleben loszuwerden. Das Schlagzeug von Livia Ranalli schlägt stur einen Rhythmus, wie ihn geistlose Arbeit erst möglich gemacht hat, aus der Stromgitarre reißt Matthew Hendershot dazu Riffs, die kein Tageslicht je gesehen haben. Sein Gesang muss sich gefallen lassen, mit jenem des Tom Waits verglichen zu werden, musikalisch lässt sich diese Nähe ebenfalls nicht leugnen. Unterstützt wird diese Urformation der Band von Matthew Elia an diversen Tröten. Dergestalt aufgestellt fahren The End Men den Karren genüsslich gegen die Wand. Der Blues hängt dabei über ihnen wie eine Gewitterwolke kurz vor dem Donnerwetter. – (derstandard.at)

The Shady Greys
are an Amsterdam based dirty blues-garage duo with a lo-fi approach, using only a cajon and feet played percussions (no drums). They’re all about rough guitar riffs, raw vocals and high energy.


In Kalender importieren (iCal) oder In Google-Calender importieren
zurück