Freitag, 19.Januar 2018 ab 20:00 Uhr
Vormärz (Indie) & dezolat (Post Punk)

Vormärz (Indie):
Die vier Jungs haben verschiedene Bandkonstellationen ausprobiert, bevor sich die vierköpfige Gruppe – alle Anfang zwanzig – Wien als Basislager für ihre Pop-Machenschaften aussuchte. Hier wird gespielt, produziert, gedreht und ab und an auch mal die Nacht zum Tag gemacht. Die Texte die sich oft selbst nicht ganz ernst nehmen versuchen liebevoll an der Gesellschaft anzuecken. Untermalt von Indie-Disco und Synthpop-Facetten wird hier im blauen Nebel Glitter verstreut.

Vormärz – Heut Nacht
https://www.youtube.com/watch?v=YgF7wp0_nf4

////

dezolat (Post Punk):
Dreckig statt rausgeputzt, Sarkasmus statt Harmonie-Sucht, Intensität statt banaler guter Laune: Gegen glattproduzierte Gefühlssoße und überladene Poesie-Attitüden setzen dezolat aus München auf klare Ecken und Kanten. Musikalisch heißt das Reduktion auf das Wesentliche: aggressive Gitarre, treibendes Schlagzeug, Gesang. Nein, vorschriftsmäßiger Punk ist das alles sicher nicht, aber orientiert sich doch am Underground und verweigert sich dem Drang nach gefälliger Perfektion. Anklänge an die frühe NDW sind nicht völlig unbeabsichtigt, Einflüsse der Hamburger Schule nicht völlig zu leugnen. Dezolat wissen, dass das Leben kein Ponyhof ist, und dass früher auch nichts besser war. Da hilft keine Flucht in gemütliche Wohlfühl-Ecken, sondern höchstens Weiter-Graben: Irgendwo tief unter dem Pflaster wird der Strand doch liegen.

dezolat – Schlaflos
https://www.youtube.com/watch?v=jyhEmAt0-24

After Show DJ Set mit DJ SKTL


In Kalender importieren (iCal) oder In Google-Calender importieren
zurück